HIV kompakt – ein Erklärfilm
Fakten, Hintergründe und Hilfestellungen

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der Umgang mit HIV und seiner medizinischen Behandlung deutlich gewandelt. Die folgenden Animationsfilme geben Ihnen einen Überblick zur aktuellen Situation HIV-infizierter Menschen und den Perspektiven für ein weitgehend normales Leben.

Im ersten Kapitel erfahren Sie einige grundlegende Fakten zu HIV – beispielweise, wie viele Menschen weltweit und in Österreich mit HIV infiziert sind und wofür die Bezeichnung HIV konkret steht. 

Wenn ich HIV-positiv bin, was passiert in meinem Körper?

Wie sich das HI-Virus im Körper verhält, wie es das Immunsystem attackiert, sich verbreitet und schließlich auslöst, wird in diesem Kapitel
thematisiert.

Wie vermehrt sich HIV und wie können wir es stoppen?

In diesem Abschnitt wird gezeigt, zu welchen Zeitpunkten bzw. an welchen Stellen die Vermehrung des HI-Virus im Körper gestoppt bzw. unterdrückt werden kann.

Ansteckung und Infektionswege

Im alltäglichen Umgang kann das HI-Virus praktisch nicht übertragen werden. Über die tatsächlichen Infektionswege und die Möglichkeiten sich zu schützen informiert dieses Video.

Behandlung, wenn ich HIV-positiv bin

Dank innovativer Medikamente ist es gelungen, dass HIV-positive Menschen heute ein fast normales Leben führen können. Was bei der Medikamente-Therapie zu beachten ist, erfahren Sie in diesem Kapitel.

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Auch HIV-positiven Menschen ist es heute möglich ein gesundes Kind zu bekommen, was in diesem Abschnitt näher erläutert wird.

Leben mit HIV heute

Ein Fazit zum aktuellen Stand der HIV-Therapie und weitere Informationen, um trotz einer HIV-Infektion gesund zu bleiben, vermittelt dieses Video.